Sie befinden sich hier: Tourismus | Radfahren

Radfahren in Waldkappel bzw. Werra-Meißner-Kreis

Radwegebauftragter der Stadt Waldkappel
 

 

 Herr Helmut Zimmermann
 Siedlungsstraße 5
 37284 Waldkappel-Bischhausen                             
 Tel. 05658 1227
                                      Bikeführer Werra-Meißner


        

        

Radroutenplaner / Meldeplattform Radverkehr

  • Werratal-Radweg - Kunst am Radweg

     

    Werratal-Radweg Der Werratal-Radweg führt von den Werraquellen in Thüringen nach Hannoversch Münden. Auf der Strecke liegt mit Eschwege und Witzenhausen einer der schönsten Abschnitte der Deutschen Fachwerkstraße. Und Kunst überrascht am Radweg: Skulpturen, künstlerisch gestaltete Infotafeln und Wegweiser. Die schönste Zeit ist zur Kirschblüte. Der Werratal-Radweg zählt zu den familienfreundlichen Radfernwegen. Die Markierung des Werratal-Radweges besteht in Hessen aus einem quadratischen Zwischenwegweiser mit grünem Fahrrad auf weißem Grund und Richtungspfeil. Dass Sie auf dem richtigen Weg sind, zeigt Ihnen außerdem der Aufkleber Werratal.

     Herkules-Wartburg-Radweg
     
     Herkules-Radweg Wer kennt sie nicht? Den stolzen Herkules, Kassels Wahrzeichen, der über den barocken Bergpark und das Schloss Wilhelmshöhe zu seinen Füßen wacht, und die Wartburg, UNESCO-Weltkulturerbe und eine der bedeutendsten deutschen Burgen, die weithin sichtbar über der Kultur-Stadt Eisenach thront, der Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs. Beide Highligts verbindet der Herkules-Wartburg-Radweg, der die Radler auf 215 Kilometern (inkl. Alternative) durch die eindrucksvolle Fluss- und Tallandschaften von Losse, Wehre und Werra, über den Ringgau sowie in die märchenhafte Landschaft am Fuße des "Frau-Holle-Berges", des Hohen Meißners, führt.

     Meißner - Radrundtour
     
    Meißner-Radrundtour 83 km (ausgeschildert: M grün auf weißem Grund)
    Witzenhausen - Bad Sooden-Allendorf - Eschwege - Oetmannshausen - Bischhausen - Waldkappel - Walburg - Rommerode - Trubenhausen - Witzenhausen

     

    Mountainbike- und Rennrad-Routen
    Das Werratal und der Naturpark Meißner bieten Ihnen einfache
    bis sehr anspruchsvolle Mountainbiketouren und Rennrad-
    Strecken. Ständig wechselnde Panoramen auf insgesamt
    700 km beschilderten Mountainbike-Trails und die Ursprünglichkeit
    dieser Gegend werden auch Sie begeistern.

     

    Für die Freunde des Straßenradsports bietet unsere Mittelgebirgsregion ideale Trainingsbedingungen. Legen Sie ein sportliches Wochenende ein und sammeln Sie auf unseren verkehrsarmen Nebenstrecken ohne lästige Ampeln etc. etliche Höhenmeter auf über 800 km.
    Mountainbikestrecke  
    Mountainbike-Route 18
    Diese Route hat eine Länge von 29,9 km/800 hm, Schwierigkeitsgrad: schwer.
    Start-Ziel: Waldkappel-Bischhausen-Sportplatz Jahnstraße (Zufahrt von der Haltestelle Landstraße ausgeschildert).

    Mountainbike-Route 19
    Diese Route hat eine Länge von 58,8 km/1300 hm, Schwierigkeitsgrad: schwer und ist fertiggestellt.
    Start-Ziel: Hessisch Lichtenau, Parkplatz Bürgerhaus (Zufahrt von der Endhaltestelle der Linie 4 ausgeschildert).
    Die Strecke verläuft teilweise durch das Gebiet der Stadt Waldkappel und kann selbstverständlich auch von hier begonnen werden.

    Der Schwierigkeitsgrad definiert sich über Menge und Steigungen und die Durchschnittsgeschwindigkeit:
    schwer: lange und schwere Steigungen, Fahrgeschwindigkeit ca. 30 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit ab 26 km/h.

     

    Rennradrouten
    Die Rennradrouten 2, 3 und 7 verlaufen ebenfalls durch das
    Gebiet der Stadt Waldkappel.

    Sämtliche Strecken sind in der neuen Radwanderkarte "Radfahren im Werratal", Maßstab 1:50000 enthalten, die im Tourismusbüro im
    Rathaus käuflich erworben werden kann.