Sie befinden sich hier: Gesundheit & Soziales | Bündnis für Familien | Frauenleben auf dem Land

Frauenleben auf dem Land

Broschüre "Frauenleben auf dem Land"


Im Rahmen des „Lokalen Bündnisses für Familie in Waldkappel“ entstand  unter der Federführung der ehemaligen Ministerin für Frauen, Arbeit und Sozialordnung in Hessen, Frau Barbara Stolterfoht, und der Mitarbeit von Frau Alexandra Sennhenn und Frau Brigitte Frank aus Waldkappel eine Biografie von Frauen aus den Jahren 1925 - 1955.

Im Vorfeld wurden 11 Frauen aus Rechtebach und Waldkappel über ihre Kindheit und Jugend interviewt und zahlreiche Fotos aus der damaligen Zeit zusammengetragen. Die daraus entstandene Broschüre trägt dazu bei, auch nachfolgenden Generationen das Leben ihrer Mütter und Großmütter in deren Kindheit und Jugend in Wort und Bild zu erhalten.

Von den 11 Frauen waren bei der Präsentation der Broschüre am 17. März 2011 im Bürgerhaus der Stadt Waldkappel, zu der auch Vertreter aus Politik und Gesellschaft zugegen waren, 7 Frauen als Ehrengäste anwesend, ohne deren Mithilfe diese Broschüre nicht hätte entstehen können:

v.l. Irma Strauch, Anneliese Möller, Julianna Schmid, Erika Mühlmann, Karla Sandrock, Emilie Stück sowie Edda Mengel

v.l. Irma Strauch, Anneliese Möller, Julianna Schmid, Erika Mühlmann, Karla Sandrock, Emilie Stück sowie Edda Mengel. (Foto: Horn)

 

Das Heft ist für 2,00 € erhältlich im Rathaus der Stadt Waldkappel, im Kaffeestübchen in Waldkappel sowie im Bürgerhilfebüro in der Leipziger Straße 73, (dienstags von 14:30 – 16:30 Uhr)