Sie befinden sich hier: Service | Aktuell

Frostschutz der Wasserzähler

Die Haus- und Gründstückseigentümer werden darauf hingewiesen, dass die Wasserzähler (Wasseruhren) vor Beschädigung – insbesondere durch Frost – zu schützen sind.
Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Wasseranschlussnehmer für alle Schäden, die an den Wasserzählern durch ihr Verschulden entstehen, der Stadt
gegenüber haften.
Die Stadtverwaltung bittet daher, in der kalten Jahreszeit auf dem gesamten Grundstück die notwendigen Frostschutzmaßnahmen zu treffen. Soweit sich die Wasserleitungen und die Wasserzähler in frostgefährdeten Räumen befinden, sollten die freiliegenden Rohre und die Wasserzähler mit Isolierstoffen umhüllt werden oder gar zur Sicherheit ein Frostwächter installiert werden.