Waldkappel erneut beim Stadtradeln am Start


Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr, in dem 98 Teilnehmer in sieben Teams knapp 16.000 km mit dem Fahrrad zurückgelegt und somit 2,3 t CO2 eingespart haben, ist Waldkappel auch dieses Jahr vom 10.7. bis 30.7.22 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Waldkappel leben, arbeiten, einem Verein angehören oder die Grundschule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/waldkappel. Gerne auch wieder in dem „alten“ Team.

Beim STADTRADELN geht es nicht um die Jagd nach persönlichen Bestleistungen oder das Aufstellen nationaler und internationaler Rekorde, sondern um etwas Gutes für Ihre Gesundheit, für die Umwelt und für die Gemeinschaft in unserer Stadt Waldkappel zu tun. Jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer zählt, verbindet ein Stück weit mit der Natur und gibt tiefere Einblicke in unsere schöne Heimat“ so Frank Koch – Bürgermeister von Waldkappel. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden. Mit den immer noch sehr hohen Benzinpreisen bietet sich ein weiterer Grund, auf das Rad umzusteigen.

Jede*r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen.


Während des Kampagnenzeitraums und darüber hinaus bietet Waldkappel allen Bürger*innen die Meldeplattform RADar! an. Mit diesem Tool haben Radelnde die Möglichkeit, via Internet oder über die STADTRADELN-App die Kommunalverwaltung auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen.

Das Koordinationsteam der SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung und Bürgermeister Frank Koch hoffen auch diesmal auf eine rege Teilnahme aller Bürger*innen, Parlamentarier*innen und Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Die „Kick-off-Veranstaltung“ ist am 10.07.2022 im Innenhof des Bürgerhauses. Nach offiziellem Startschuss durch Bürgermeister Frank Koch, lädt die SPD-Fraktion zu einer Radtour rund um Waldkappel mit anschließender Einkehr in der Schwimmbadgaststätte ein.

Die Preisverleihung erfolgt am 10. September um 15.30 Uhr im Rahmen des „Tag der offenen Tür“ der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Alexandra Sennhenn/ Torsten Urbach

Alexandra.sennhenn@waldkappel.de

Das Koordinationsteam um Torsten Urbach, Volker Apel, Lukas Gesang und Alexandra Sennhenn bedankt sich ganz herzlich bei den ortsansässigen Sponsoren, ohne die der Druck der Plakate sowie die Ausrichtung der Preisverleihung nicht möglich wäre. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an den Mitarbeiter der Stadtverwaltung Markus Munk für die Gestaltung des Plakates.