Bekanntgabe der Wasserhärten

Gemäß § 8 des Gesetzes über die Unverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz – WRMG) vom 05. März 1987 (BGBl. I, S. 876) wird für das abgegebene Trinkwasser im Bereich der Stadt Waldkappel die Gesamthärte bekannt gegeben:

Es bestehen die Härtebereiche 1 – 3

Härtebereich 1 (Weich)
0° - 8,4° deutsche Härte
Härteberich 2 (Mittel)
8,4° - 14,4° deutsche Härte
Härtebereich 3 (Hart)
über 14,4° deutsche Härte

           

Die Untersuchungen des Instituts Fresenius, Göttingen, ergaben folgendes Ergebnis:

Stadtteil
Gesamthärte
(°dH)
Härteberich
Gesamthärte
mmol/L
Waldkappel-Mitte
12,8
Mittel
2,29
Waldkappel-Bereich Industriegebiet-Nordstraße
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Bereich Hassel-Neubaugebiet
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Bereich Wehrfeld-HB Hochzone
12,8
Mittel
2,29
Waldkappel-Bischhausen
15,4
Hart
2,74
Waldkappel-Burghofen
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Eltmannsee
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Friemen
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Gehau
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Harmuthsachsen
12,8
Mittel
2,29
Waldkappel-Hasselbach
12,8
Mittel
2,29
Waldkappel-Hetzerode
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Kirchhosbach
17,6
Hart
3,15
Waldkappel-Mäckelsdorf
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Rechtebach
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Rodebach
2,8
Weich
0,51
Waldkappel-Schemmern
19,8
Hart
3,53
Waldkappel-Stolzhausen
19,8
Hart
3,53

 

Um zu gewährleisten, dass nur so viel Waschmittel mit der Lauge in die Gewässer gelangt, wie bei gegebener Wasserhärte erforderlich ist, sollen die Waschmittel entsprechend dosiert werden.

Nach Kenntnis der Wasserhärte kann die erforderliche und ausreichende Waschmittelmenge in die Waschmaschine gegeben werden. Eine auf das Waschmittel abgestellte Tabelle ist auf jeder Verpackung aufgedruckt. In keinem Fall sollte großzügig verfahren werden oder auch nur ein wenig mehr hinzugefügt werden.

Sie sparen zweimal, wenn nicht mehr Waschmittel zugegeben wird als nötig. Einmal reicht Ihr Waschmittel länger, zum anderen vermindern Sie die Betriebskosten der Abwasserreinigung oder entlasten die Gewässer, die die ungeklärten Abwässer aufnehmen müssen. Denn alle Waschmittel enthalten Substanzen, die nur schwer aus dem Abwasser und Gewässer zu entfernen sind. Dieser Tipp gilt als Umweltschutz.

G e n a u    d o s i e r t    -    G e l d    g e s p a r t  !

Weitere Angaben über die Ergebnisse der Trinkwasseruntersuchungen können bei der Stadtverwaltung Waldkappel, Tel. 0151/10838223, erfragt werden.

 

Waldkappel, den 02. April 2020

Az.: 815-33  Ko

Der Magistrat, Reiner Adam

(Siegel)

Kontakt:
Keine Mitarbeiter gefunden.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.