Rechtebach

Rechtebach ist ein Stadtteil von Waldkappel im Werra-Meißner-Kreis in Hessen und liegt in Nordhessen südwestlich von Waldkappel am "Rechtebach".

Der Ortsteil Rechtebach hat zurzeit 86 Einwohner (Stand: 17.02.2015).

Feuerwehr Rechtebach:

Wehrführer Stefan Schminke, Holunderstraße 13, 37284 Waldkappel-Rechtebach, Tel: 05656 4530
Stellv. Wehrführer Maik Sippel, Haselweg 5, 37284 Waldkappel-Rechtebach, Tel. 05656 922308

Historie:

Rechtebach, in einem Seitental des Schemmergrundes gelegen, ist bis heute überwiegend ein Bauerndorf geblieben. Struktur und Einwohnerzahl haben sich bis in die jüngste Zeit nur unwesentlich verändert. Die Herren von Boyneburg-Stedtfeld, die erstmals 1352 als Grundherren nachweisbar sind, wurden seit 1460 von Hessen mit dem Dorfe belehnt; seit 1650 erwarb die Landgrafschaft dann einen eigenen Anteil am Ort. 1585 zählte Rechtebach zwölf Haushaltungen, 1745 18 Häuser mit 93 Einwohnern. Im Dreißigjährigen Krieg war die Bevölkerung auf elf Familien dezimiert worden: einige hatten das Dorf verlassen und waren fortgezogen.

Der Ortsbeirat von Rechtebach besteht derzeit aus 7 Personen:

 

 1. Ortsvorsteher Dieter Stück Haselweg 4 37284 Waldkappel-Rechtebach
 2. Stellv. Ortsvorsteherin    Lieselotte Manns  Schlehenweg 14 37284 Waldkappel-Rechtebach
 3. Schriftführer Stefan Bofinger Holunderstraße 15 37284 Waldkappel-Rechtebach
 4. Stellv. Schriftführer Kurt Möller Schlehenweg 12 37284 Waldkappel-Rechtebach
 5. Beisitzer Marco Krause Holunderstraße 9 37284 Waldkappel-Rechtebach
 6. Beisitzer Günther Thiel Haselweg 2 37284 Waldkappel-Rechtebach 

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.