Bericht zum Freiwilligentag in Kirchhosbach


Das dachten wohl viele Freiwillige in Waldkappel Kirchhosbach und arbeiteten bei gutem Wetter und bester Stimmung auf dem Friedhof, an der Grillhütte, am Bouleplatz und an den dörflichen Grünflächen Hand in Hand.

30 Erwachsene, 2 Jugendliche und 5 Kinder waren am 18.September morgens um 9 Uhr gekommen, um sich für das dörfliche Lebensumfeld einzusetzen. Sie folgten damit der Bitte des Ortsbeirates und des Kulturvereins Kirchhosbach e.V., sich wieder gemeinsam am kreisweiten Freiwilligentag zu beteiligen.

Das gefiel auch zwei Dorfbewohnern, die nicht mitmachen konnten. Sie spendeten für das abschließende gesellige Zusammensein lecker gegrillte Burger. Die trugen ebenso zum leiblichen Wohl bei wie die verschiedenen Salate und Getränke, die gegrillten Würstchen, der Kuchen und Kaffee. Erst am späten Nachmittag löste sich die gemütliche Runde auf.